Reich werden an der Börse – Peter Thilo Hasler

Mit dem Buchtitel sollte schon relativ klar sein, worauf sich das Buch spezialisiert. Nämlich auf die Börse und auf das Kaufen von Aktien.
Zugegeben der Titel ist sehr reißerisch und hat mich auch erst abgeschreckt. Der Inhalt macht den Buchtitel aber wieder Wett.
In 100 Weisheiten erklärt der Autor Peter Thilo Hasler auf 288 Seiten was der Leser konkret mit seinem Geld anfangen kann. Das schafft er sogar ohne großes umschreiben und erklärt die jeweiligen Punkte sehr knapp und verständlich. Eben nur das wichtigste. Meiner Meinung nach genau richtig.
Außerdem hat Herr Hasler einen sehr angenehmen lockeren Schreibstil, der sich super liest und nicht zu trocken daher kommt.

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Das lässt sich gar nicht so einfach erklären, denn auf der einen Seite ist es ein Buch, dass Leser an das Thema Aktien und Börse heranführen möchte aber trotzdem etwas Grundwissen abverlangt.
Für mich als nicht kompletter Neuling war es sehr aufschlussreich und hat mir sehr viel neues Wissen vermittelt. An manchen stellen verwendet Herr Hasler gängige Börsenbegriffe, die er auch nicht immer erklärt. Das könnte den unerfahrenen Leser stören und verwirren.

Was ich aus diesem Buch mitgenommen habe?

Tatsächlich ziemlich viel. Unter den 100 Punkten, die Herr Hasler anbringt, war kaum etwas dabei, dass für mich nicht Wissenswert war. Das schafft nicht jeder Autor.
Was mir aber am besten gefallen hat, war die Anleitung der Aktienanalyse. Die ist auch mit Abstand der umfangreichste Punkt im Buch. Sehr hilfreich vor allem für Börsen-Neulinge.

Von mir gibt es für dieses Werk eine absolute Kaufempfehlung. Ich werde mir definitiv noch andere Werke von Peter Thilo Hasler zulegen und lesen.