Warum ich mich für die Disney Aktie entschieden habe.

Disney, ist für mich ein Traditionsunternehmen, das wie kein anderes weiß, wie die Film Branche läuft.
Sie dominieren nicht umsonst die Film Branche. Das mag der eine negativ, der andere, so wie ich positiv sehen.

Meine erste Aktie die ich mir ins Portfolio geholt habe, war Disney.
Nachdem ich mich mit Aktien beschäftigt habe und ich bereit war zu investieren, war für mich klar, diese Aktie muss in mein Depot.

Disney begleitet mich mein Leben lang und im Alltag benutze ich fast täglich Produkte von Disney.
Es ist also schon allein aus emotionalen und Konsum Gründen, klar gewesen.
Generell ist es für mich klar in ein Unternehmen zu investieren, das ich ohnehin nutze. Warum sollte ich nicht daran mit verdienen?

Mal abgesehen von den persönlichen Punkten, hat Disney einen unglaublichen Stellenwert.
Seit Jahren ist das Unternehmen, besonders für Kinder und Jugendliche sehr wichtig. Durch den kauf der Marvel und Star Wars Lizenzen hat sich die Zielgruppe definitiv auch auf Erwachsene erweitert.
Kein Franchise ist so bekannt wie Star Wars und ist nicht mehr wegzudenken.
Das MCU (Marvel Cinematic Universe) hat über Jahre hinweg ein riesiges Universum aufgebaut das in sich geschlossen funktioniert und unglaublich viele Gewinne einfährt.
Zurecht, optisch und qualitativ auf höchstem Niveau.

Abseits vom Filmgeschäft, erfahren die Merchandise Artikel, Comics und Vergnügungsparks großer Beliebtheit.
Standbeine sind gesetzt.

Die Aktie an sich performt seit Jahren gut, hat einen stetigen Wachstum nach oben und schüttet Dividenden aus.

Wenn ich in die Zukunft sehe, freue ich mich auf die nächsten Jahre mit Disney, denn Stillstand ist kein Teil davon.
Mit Disney+ wird der Streaming Markt angegriffen und neue Inhalte extra für diesen Dienst produziert. Sehr Interessant.
Mit dem MCU soll es natürlich auch weiter gehen und neue Helden bzw. Marken umgesetzt werden.
Was die Übernahme von Fox bringt wird sich auch noch zeigen. Eins ist aber klar, wir können uns über Die Simpsons und Family Guy auf Disney+ freuen.

Ich bin positiv eingestimmt.

Dein
Tony